LBM19_UK_0264_900x500

Coronavirus: Manga-Comic-Con 2020 wurde abgesagt – was nun?

Die Befürchtung stand lange im Raum und jetzt hat sie sich leider bewahrheitet; die Messe wurde wegen des Coronavirus abgesagt. Hier erfährst du, wie du dein Geld zurückbekommen kannst und wie es mit der Zeichnermeile aussieht.

Wie bekomme ich mein Geld zurück?

Hotel, Zugticket und Eintrittskarten eines Messebesuchs gehen schon ordentlich ins Geld.
Eintrittskarten: Zum Glück hat die Leipziger Buchmesse bereits bestätigt, dass die Eintrittskarten vollständig erstattet werden.
Die Infos, wie genau das vonstattengeht, kommen in den nächsten Tagen. Schau am besten regelmäßig auf ihren Twitter-Account. https://twitter.com/buchmesse

Zugtickets: Um da dein Geld wiederzubekommen, musst du am Bahnhof an einen Schalter gehen oder du wendest dich an die Service-Hotline 01806996633 (20ct/Anruf); auch die E-Mail Adresse reiseportal@bahn.de funktioniert. Die Deutsche Bahn erstattet das Geld ohne Bearbeitungsgebühr zurück, wenn die Reise wegen des Coronavirus abgesagt werden muss.

Hotel: Die Regelung ist von Hotel zu Hotel unterschiedlich. Die meisten kommen dir aber entgegen, wenn du anrufst und erklärst, dass die Messe wegen des neuen Virus abgesagt wurde.

Die Zeichnermeile jetzt online?

Die Absage der Messe wegen des Coronavirus hat vor allem die Künstler schwer getroffen. Ob die Standkosten erstattet werden, steht bis jetzt noch nicht fest. Und falls nicht, bedeutet das einen sehr großen finanziellen Schaden für alle Beteiligten.
Auf Twitter haben sich einige Künstler eine online Zeichnermeile organisiert.

Unter den Hashtags #mcc2020books und #mcc2020loot werden die Künstler nach und nach ihre Manga, Prints, Merchandise-Angebote und Bestellinfos posten.

Schau unbedingt rein! Wir sollten die Künstler auch über Patreon und Ko-fi unterstützen, soweit es uns möglich ist. Wenn du schon fest vorhattest, etwas bei einem bestimmten Künstler zu kaufen, schau nach, ob dieser einen Onlineshop hat. Sie werden das Geld leider dringend brauchen.

Auf Facebook gibt es auch eine Gruppe, schau vorbei. 😉

Comic Combo in Leipzig

Der Comic-Laden Comic Combo in Leipzig hat ein Herz für die deutschen Künstler. Auf Instagram haben sie bekannt gegeben, dass sie Plätze für insgesamt sechs Künstler haben. Diese können kostenfrei in ihrem Laden einen Tag lang ihre Manga und Merchandise-Artikel verkaufen.
Wir finden diese Idee einfach klasse!

Alle Künstler können sich bis zum 6.3 bei ihnen anmelden. Schreib ihnen einfach eine E-Mail an: service@comiccombo.de

Teile die neusten Infos zu Zasshi mit deinen Freunden!

Tags: No tags

Meining dazu? Immer her damit.

Deine E-Mail Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht, außer du möchtest unbedingt. Felder mit * sind Plichtangaben. (Wie auf jeder anderen Webseite auch.)

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.