digimon-tri_900x500

Digimon Adventure tri Recap zum Kinostart von Chapter 6

Es ist so weit am 10. März läuft der letzte Film der Digimon Adventure tri- Reihe in über 107 deutschen Kinos. Wir sind auch gespannt was „Chapter 6: Future“ für Matt, Sora, Izzy, Mimi, Joe, TK, Kari und Tai bereithält.

Recap

Passend zum Kinostart vom letzten Kapitel, alles was bisher geschehen ist.
Oh, und Spoiler-Warnung! (aber das ist ja irgendwie klar oder? 😉 )

Chapter 1 – Reunion

Die Digiritter sind erwachsener geworden und haben durch ihr Alltagsleben weniger Zeit füreinander. Die Tore zu der Digiwelt sind auch schon seit Jahren verschlossen. Doch plötzlich begegnet Tai  einem wütenden Kuwagamon auf Odaiba. Er wird angegriffen, aber Agumon taucht in letzter Sekunde auf um ihn zu retten. Auch die anderen Digimonpartner sind zurück in der realen Welt.  Eine geheime Organisation versammelt alle Digiritter, mit Ausnahme von Joe, um gegen Kuwagamon zu kämpfen. Glücklich seinen Freund und Partner wiederzusehen, bemerkt Tai trotzdem die vielen Schäden die der Kampf hinterlassen hat. Er beginnt zu zweifeln, ob Kämpfen wirklich die richtige Lösung ist. Das löst einen Riesenstreit mit Matt aus. Nachdem Alphamon auftaucht und die Stadt bedroht, bleibt Tai aber keine andere Wahl, als sich mit in den Kampf zu stürzen. Das Team der ersten Staffel kämpft wieder Seite an Seite mit ihren Digimon. Nostalgie pur.

Chapter 2 – Determination

Die Digimon sind wieder ein fester Bestandteil im Leben der Digiritter. Aber die Menschen haben nach dem letzten Kampf große Angst vor allen Digimon bekommen.
Und kaum haben sich Meiko und ihr Digimon Meicoomon – die neusten Teammitglieder – besser mit den Anderen bekannt gemacht, tauchen wieder wild gewordene Digimon in der realen Welt auf. Mimi stellt sich Ogremon um größeren Schaden zu verhindern. Und sie möchte zeigen, dass es auch gute Digimon gibt, doch am Ende ist es ihr Togemon, das den Nachrichtenhelikopter zum Absturz bringt. Joe hingegen kämpft mit seiner Rolle als Digiritter. Wegen seiner schlechten Noten steht er sehr unter Druck und vernachlässigt daher seine Freunde. Ogremon taucht beim Schulfest und diesmal kann Leomon es  nicht bändigen.  Zu allem Übel erscheint auch noch der Digimon-Kaiser und schnappt sich Meicoomon. Zum Glück schaffen Palmon und Gomamon es ihre Megadigitationen zu erreichen und können Meiccomon retten. Doch irgendetwas stimmt nicht und Meiccomon rastet aus. Es tötet Leomon und rennt weg.

Chapter 3 – Confession

Der Ausraster von Meicoomon gibt Izzy einen weiteren Hinweis für die Ursache der Digimonangriffe. Er sucht verzweifelt nach einer Lösung für das Problem und ignoriert alles andere. Die Digiritter finden heraus, dass die wilden Digimon mit schädlichen Daten infiziert sind.
Patamon ist auch infiziert. Als TK das herausfindet, ist er verzweifelt. Er hat große Angst um Patamon und sagt seinen Freunden nichts davon. Die Digimon laufen alleine in der Stadt herum, als sie Kari begegnen. Doch sie ist nicht sie selbst. Die Homeostasis – eine Macht, die für das Gleichgewicht zwischen den Welten sorgt – spricht durch Kari mit den Digiomon. Es sagt ihnen, dass nur ein Reboot Meicoomon aufhalten kann. Trotzdem versuchen die Digiomon es so auf zu halten. Während des Kampes infiziert sich aber eins nach dem anderen mit der Krankheit an. Der Reboot ist unausweichlich und alle Digimon verschwinden in der Digiwelt. Izzy lässt das nicht auf sich sitzen und sucht nach einem Weg in die andere Welt zu reisen. Mit Hilfe der Organisation schaffen es die Digiritter das Tor zu öffen. Mei kommt nicht mit.

Chapter 4 – Lost

Der Reboot hatte einen hohen Preis. Die Erinnerungen der Digimon wurden zurückgesetzt. Die Digiritter versuchen sich aufs Neue mit ihren Partnern anzufreunden. Aber besonders Sora und Biyomon haben damit zu kämpfen. In der Digiwelt gibt es allerdings immer noch Verzerrungen und Meicoomon hat auch noch alle seine Erinnerungen.  Die Freunde sind verwirrt, was sie machen sollen. Plötzlich greifen Gennai (der sich als Digimon-Kaiser verkleidet hatte) und Machienedramon an. Dadurch wird das Team in alle Ecken der Digiwelt verstreut. Und plötzlich taucht Meiko in der Digiwelt auf. Sie, Sora und Meicoomon werden erneut von Gennai angegriffen. Doch der Rest des Teams schafft es rechtzeitig sich wieder an einem Ort zu versammeln. Von Gennai erfahren wir, dass Yggdrasil – eine andere starke Macht in der Digiwelt – nicht möchte, dass Menschen und Digimon zusammen leben. Er hat mit Himekawa von der Organisation zusammengearbeitet um den Reboot auszulösen. Es kommt zu einem großen Kampf, den die Digiritter gewinnen. In der Zwischenzeit erreicht Gennei leider sein Ziel, Meicoomon wütend und damit zerstörerisch zu machen.

Chapter 5 – Coexistence

Die Homeostasis ist mit den Digirittern unzufrieden, da Meicoomon immer noch eine Gefahr für beide Welten ist. So kehren die Freunde wieder in die reale Welt zurück. Meiko ist über den erneuten Verlust von ihrem Digimon am Boden zerstört. Es wird noch schlimmer, wenn Meicoomon eine Fabrik zerstört und überall Chaos herrscht. Das Team wird von der Polizei festgehalten, aber Nishijima von der Organisation kann sie da rausholen. Während die Freunde versuchen, Meiko aufzumuntern, wird Meicoomon noch stärker. Es löst alles in seiner Umgebung auf. So verlagert sich der Kampf wieder in die Digiwelt. Die Homeostasis möchte Meicoomon auslöschen um das Gleichgewicht wieder herzustellen. Die Freunde sind sich nicht sicher, ob das nicht doch der Wille von Yggdrasil ist. Trotz seiner rasenden Angriffe gegen alles und jeden beschützt Meicoomon immer noch Mei. Aber auch andere Digimon mischen sich in den Kampf ein. Und Mei möchte, dass Meicoomon zerstört wird. Tai stimmt ihr zu. Ein Riesenstreit bricht im Team aus. Omegamon greift an, aber schafft es nicht Meicoomon zu besiegen. Eine gewaltige Attacke löst ein riesiges Erdbeben aus, das Tai verschluckt.
Und damit nicht genug: Kari scheint wieder von einer seltsamen Macht besessen zu sein und Gatomon digitiert zu einer dunklen Megastufe. Ein dunkler Strudel bildet sich am Himmel, während Meicoomon und Gatomon zu einem neuem gruseligem Digimon verschmelzen.

Wie geht es weiter?

Wird die reale Welt Stück für Stück von der Digiwelt verschlungen? Wird Tai wieder zurückkehren? Und für welche Zukunft werden sich die Digiritter entscheiden?
Das erfahrt ihr am 10. März!

Hier hat KMS alle teilnehmenden Kinos in einer Übersicht zusammengefasst.

Die DVDs und Blu-Rays aller 5 Teile könnt ihr euch bei KSM kaufen.
Für alle Streaming-Fans: Die Teile 1-4 sind mit in der Amazon-Prime-Mitgliedschaft enthalten.

Teile die neusten Infos zu Zasshi mit deinen Freunden!

Meining dazu? Immer her damit.

Deine E-Mail Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht, außer du möchtest unbedingt. Felder mit * sind Plichtangaben. (Wie auf jeder anderen Webseite auch.)

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.