Firguren_Kneipe_900x500px

Zu Besuch in der Figuren-Kneipe

Wir wissen zwar nicht, wo genau unsere lieben Freunde von Solaris Japan da kurz vor Weihnachten gewesen sind, aber so eine Kneipe hätten wir auch gerne um die Ecke!

Der Japaner geht gerne in Kneipen und verbringt wenig Zeit allein in der meistens engen eigenen Wohnung. Häufig ist er deshalb nach der Arbeit mit den Arbeitskollegen unterwegs. Viele Japaner zieht es dann ins Golden Gai, ein kleiner Bereich innerhalb Shinjukus, der aus nur sechs Gassen voller Kneipen besteht. Golden Gai ist auch weit über die Grenzen des Inselstaates bekannt und wird in fast jedem Reiseführer als Ausflugsziel für Erwachsene empfohlen.

In Golden Gai trifft sich die Welt!

In Golden Gai trifft sich alles: Filmregisseur auf Angestellte, Student auf Autorin und Touristin auf Schauspieler. Den Barkeepern ist es ein persönliches Anliegen, Gespräche zwischen den unterschiedlichen Personen anzustoßen und Menschen mit unterschiedlicher Herkunft zusammen zu bringen. Außerdem haben viele der kleinen Kneipen ein eigenes Motto, sei es nun Rock-Musik, Filmposter oder Actionfiguren.

Dort ist der Spruch „Platz ist in der kleinsten Hütte“ erfunden worden!

Golden Gai besteht aus sechs schmalen Gassen, die von noch schmaleren Gängen miteinander verbunden sind. Hier passt teilweise nur ein Mensch gleichzeitig durch und selbst der sollte eher schlank sein. Ähnlich sieht es in den Kneipen selbst aus, wo man teilweise erst mal Stühle rücken muss, bevor ein neuer Gast eintreten kann. Das ist alles sehr abenteuerlich, gerade wenn man über sehr steile Treppen in die oberen Etagen gelangen muss.

Einmal sollte jeder Reisende Golden Gai besuchen!

In den meisten Kneipen versteht man Englisch oder man ist wenigstens daran interessiert, dem Gast ein frisches Bier oder einen Highball zu servieren. Allerdings solltet ihr darauf achten, dass ihr keine Bar betretet, die nur für Stammgäste oder nur für Japaner ist. Ein Schild am Eingang weist euch darauf hin. Trotzdem zählt ein Golden Gai-Besuch für Erwachsene wohl zu einem Pflicht-Termin, wenn man in Tokyo ist. Selbst wenn es einem nicht gefällt, sind dort zahlreiche Videospielhallen, Kinos, Restaurants und Shopping-Möglichkeiten in direkter Nachbarschaft.


Teile die neusten Infos zu Zasshi mit deinen Freunden!

Meining dazu? Immer her damit.

Deine E-Mail Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht, außer du möchtest unbedingt. Felder mit * sind Plichtangaben. (Wie auf jeder anderen Webseite auch.)

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.